Read e-book online Akquisitionsbedingte Wertänderung von Akquisitionssubjekten PDF

By Karsten Klopfer, Prof. Dr. Walter Schertler

ISBN-10: 383499815X

ISBN-13: 9783834998156

In einer empirischen Studie untersucht Karsten Klopfer begrenzte Nettosynergien und überhöhte Übernahmeprämien als wertvernichtende Faktoren für Akquisitionssubjekte bei der Übernahme von Unternehmen.

Show description

Read Online or Download Akquisitionsbedingte Wertänderung von Akquisitionssubjekten : Ein synergie- und übernahmeprämiebasiertes Modell PDF

Similar german_3 books

Read e-book online Einführung in die Krankenhaus-Kostenrechnung : Anpassung an PDF

Friedrich Keun und Roswitha Prott führen systematisch in die Krankenhaus-Kostenrechnung ein. Sie verknüpfen allgemeine Grundlagen mit krankenhausspezifischen Problemen. Eingehend werden die konkreten Auswirkungen der derzeit geltenden Entgeltsysteme analysiert. Dabei findet das obligatorisch anzuwendende DRG-Entgeltsystem besondere Berücksichtigung, insbesondere im Hinblick auf die Fallpauschalenvereinbarung 2008 mit den DRG- und Entgelt-Katalogen für das Jahr 2008.

Soziologische Theorie und Empirie - download pdf or read online

Dr. Jürgen Friedrichs ist Professor am Forschungsinstitut für Soziologie der Universität Köln. Dr. Karl Ulrich Mayer ist Direktor am MPI für Bildungsforschung in Berlin. Dr. Wolfgang Schlüchter ist Professor für Soziologie an der Universität Heidelberg.

Extra info for Akquisitionsbedingte Wertänderung von Akquisitionssubjekten : Ein synergie- und übernahmeprämiebasiertes Modell

Example text

Copeland/Koller/Murrin, Unternehmenswert, 2002, S. 184-188; vgl. Stewart, Quest, 2005; vgl. Lewis/Stelter/Casata/Reiter, Steigerung, 1995. Für eine Gegenüberstellung unterschiedlicher Ansätze vgl. Bühner, Unternehmerische Führung, in: Bühner, Shareholder Value-Report, 1994, S. 9 ff. (35-53); vgl. Günther, Unternehmenswertorientiertes Controlling, 1997, S. 265-266; vgl. Lorson, Shareholder Value-Ansätze, in: Der Betrieb 52 (27), 1999, S. 1329 ff. (1332-1336); vgl. Pape, Wertorientierte Unternehmensführung, 2004, S.

54 Zum Teil sind die Definitionen nicht ausreichend präzise formuliert, etwa bei Hase,55 der als Integrationsobjekt Aktivitäten des Akquisitionsobjekts und Koordination von Handlungen und Entscheidungen versteht. Tabelle 1: Definitionselemente des Integrationsbegriffs Quelle Definitionselemente des Integrationsbegriffs Träger der Integration Objekt der Integration Ziel der Integration Integrationsmaßnahmen Integrationsverständnis Scheiter (1989)56 - wirtschaftliche Zielsetzungen - Chakrabarti (1990)57 - Systeme, Strukturen, Ressourcen und Kulturen - - - Prozess der Zusammenführung Zustandsbeschreibung Haspeslagh/ Jemison (1991)58 - strategische Fähigkeiten (Know-how) - Hase (2002)59 Interaktion zwiinteraktiver schen Individuen Prozess zweier Organisationen Management des Aktivitäten des Umsetzung mögstrategische, eigenständiger Akquisitionssub- Akquisitionsoblicher ökonomi- strukturelle, perProzess der jekts jekts, Entscheischer Vorteile sonelle und kultu- Zusammenarbeit dungs- und von Akquirelle IntegratiHandlungskoorsitionen in tatonsmaßnahmen dination sächliche Vorteile Quelle: In Anlehnung an: Bark, Integrationscontrolling, 2002, S.

Houlder, Secret, in: Financial Times, May 26, 1997, S. 14; vgl. Gomez/Weber, Akquisitionsstrategie, 1989, S. 72. Vgl. Haspeslagh/Jemison, Postmerger Integration, 1991, in: M&A Europe, 1991, S. 47 ff. (57). Vgl. Gerpott, Erfolg, 1993, S. 116. Vgl. Bark, Integrationscontrolling, 2002, S. 36. Vgl. Chakrabarti, Factors, in: IEEE Transactions on Engineering Management, 1990, S. 259 ff. (263). Vgl. Scheiter, Integration, 1989, S. 7. 54 Zum Teil sind die Definitionen nicht ausreichend präzise formuliert, etwa bei Hase,55 der als Integrationsobjekt Aktivitäten des Akquisitionsobjekts und Koordination von Handlungen und Entscheidungen versteht.

Download PDF sample

Akquisitionsbedingte Wertänderung von Akquisitionssubjekten : Ein synergie- und übernahmeprämiebasiertes Modell by Karsten Klopfer, Prof. Dr. Walter Schertler


by Jeff
4.2

Rated 4.16 of 5 – based on 37 votes