Read e-book online 23. Deutscher Soziologentag 1986: Sektions- und PDF

By Ernst-H. Hoff, Lothar Lappe (auth.), Jürgen Friedrichs (eds.)

ISBN-10: 3322835170

ISBN-13: 9783322835178

ISBN-10: 3531118641

ISBN-13: 9783531118642

Show description

Read or Download 23. Deutscher Soziologentag 1986: Sektions- und Ad-hoc-Gruppen PDF

Similar german_10 books

Adjektivfolgen: Eine Untersuchung zum Verstehen komplexer - download pdf or read online

Mit der Vorlage dieser Arbeit fiible ich mich allen jenen Mensehen besonders verbunden, die mein Interesse an Spraehe geweekt, mir die Herausforderungen wissenschaftlicher Auseinandersetzung mit Spraehe nahegebraeht und meine sprachpsychologisehen Studien gefOrdert baben: meinen Eltern, Gertrud und Werner Sichelschmidt, meinem friiheren Lehrer, Enno Wachter; meinem verstorbenen akademischen Lehrer, Prof.

Thomas Heinze's Medienanalyse: Ansätze zur Kultur- und Gesellschaftskritik PDF

Für die examine des modernen structures der Massenmedien, der Phänomene von Massen-Kultur, höherer Kultur (Theater) und Kunst ist es sinnvoll, auf die (älteren) Ansätze der kritischen Theorie zurückzugreifen. Um eine bloße Traditionsbeschwörung zu vermeiden, bedarf es allerdings einer Rekonstruktion der technologischen Veränderungen im Kulturbereich.

Extra info for 23. Deutscher Soziologentag 1986: Sektions- und Ad-hoc-Gruppen

Sample text

Von Interesse war dabei die Rolle der Soziologie als Lieferant fUr BegrUndungswissen fUr den PrazeB der Institutionalisierung beruflicher Weiterbildung. Untersucht wurden Bundestagsdebatten, Protokolle des Bundestagsausschusses fUr Arbeit und Sozialardnung, monatliche Zeitschriften des BMAS, BMBW, DGB und der BDA seit Mitte der 60er Jahre. erheblich. Insgesamt lieBen sich 2333 Textstellen identifizieren, in denen mit soziologischem Wissen argumentiert wurde. - Die Verwendung zeigt ausgepragte zeitliche Phasen der Aufmerksamkeitsausrich tung .

Jahrige Die Daten der Tab. 9 1 zeigen betrachtliche altersspezifische in Relation zu Berufstatigkei t. Wahrend der 16- bis 25- jahrigen, aber auch der 65- jahrigen der Heiratswunsch zwischen berufstatigen ausgepragt fische 26- Mannern ist, Unterschiede bis 35- die in Frauen der jahrigen. berufstatigen als und jeweils gleich stark bestehen hochsignifikante geschlechtsspezi- Frauen In den berufstatigen mittleren dieser Altersgruppe Gruppe Heiratswunsch Manner verneinen viel deutlicher % gegenUber (32,9 der die 19,9 %).

Ansonsten aber ftihrt die Frage nach den "Zielen" der Entwicklungspolitik weitgehend in die Irre. Die Zieldiffusitat ist in diesem Bereich noch groBer als in anderen Politikbereichen. An ihren eigenen Ansprtichen wird man sie deshalb auch nicht messen konnen. 30 Die Organisation der Entwicklungspolitik Bekannt ist, daB zwar die entwicklungstheoretische Diskussion mit Ausnahme der Diskussionen um Grundbedlirfnisstrategien in der Praxis kaum einen Niederschlag gefunden haben. h. die technisch-administrative Kompetenz.

Download PDF sample

23. Deutscher Soziologentag 1986: Sektions- und Ad-hoc-Gruppen by Ernst-H. Hoff, Lothar Lappe (auth.), Jürgen Friedrichs (eds.)


by Christopher
4.3

Rated 4.86 of 5 – based on 12 votes